Exkursionen MoFA Herbst 2020

Liebe Freundinnen und Freunde der Malakologie!

Im Spätsommer/Herbst 2020 sind folgende Exkursionen geplant:
Am Freitag, den 28. August werden wir die Malakofauna des Wienfluss-Rückhaltebeckens in Wien 14 erkunden. Durch die Dynamik, welcher der Wienfluss hier durch Überschwemmungen schafft, und die daraus resultierende reichhaltige Struktur dieses Lebensraumes sind interessante Einblicke in die Weichtierfauna Wiens zu erwarten.  Die Anreise hierzu kann öffentlich über die Linie U4 erfolgen. Um eine Voranmeldung bis 20. August unter team@molluskenforschung.at wird gebeten.

Des Weiteren werden wir am Freitag, den 25. September einige ausgewählte Stellen in den Marchauen nördlich von Marchegg besuchen. Die Marchauen sind trotz ihrer Vielfalt und naturräumlichen Einzigartigkeit malakologisch nur wenig untersucht. Überraschende Funde seltener Arten sind deshalb nicht ausgeschlossen. Die genauen Punkte werden noch im August im Gespräch mit den Verantwortlichen vor Ort festgelegt. Da für diese Exkursion die An- bzw. Weiterreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht möglich ist, ersuchen wir um eine Anmeldung bis 1. September unter team@molluskenforschung.at mit der Bekanntgabe, ob ein Auto zur Verfügung steht, um Fahrgemeinschaften zu bilden.