Liebe Freundinnen und Freunde der Malakologie!

Für den Frühling / Frühsommer 2021 sind wieder Exkursionen geplant. Die erste führt uns am 28. Mai in die Marktgemeinde Bad Fischau-Brunn. Die Gemeinde liegt an der Grenze von zwei Ökoregionen, den Alpen und der pannonischen Tiefebene. Verbunden mit der Tatsache, dass hier auch mehrere natürliche Thermalquellen austreten, führt dies zu einer vielfältigen Ausprägung terrestrischer und aquatischer Lebensräume und einer bemerkenswerten Anzahl von seltenen, gefährdeten und teilweise sogar endemischen Arten.

Unter der Leitung von Otto Moog, Alexander Mrkvicka und Alexander Reischütz besuchen wir Bad Fischau-Brunn (Thermalteich,Trockenrasen), die Eisensteinhöhle, das Thermalbad Bad Fischau und die Warme Fischa.

Nähere Informationen im Programm

Anmeldung bis 10. Mai unter team@molluskenforschung.at

Sollte die Exkursion Corona-bedingt nicht stattfinden können, wird ein Ersatztermin festgelegt.

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!